Der richtige Augenblick ist jetzt - Yoga beginnt genau da, wo du gerade bist.

Yoga bei devayoga

Gut geschulte Lehrer, mit anatomischem Fachwissen und mehrjähriger Unterrichts-erfahrung, leiten die Kurse. Du kannst dich mit allen Fragen gerne direkt an den Lehrer deines Kurses wenden. devayoga gibt es nun schon etwas mehr als 10 Jahre.

Yoga - nicht nur Asanas

Yoga bedeutet nicht nur sich auf der Yogamatte zu bewegen, sondern eine Haltung und innere Ausrichtung für dein Leben zu finden. Darum geht es bei uns nicht nur ums körperliche Üben, sondern auch um das Wissen und die Weisheit der alten Yogaschriften - damit Körper und Geist bewegt werden und miteinander in Harmonie sind.

Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit

Wenn du dir Zeit für dich nimmst, deinem Körper etwas Gutes tust und dir dabei deinen Atem zum Freund machst, dann kannst du immer mehr im Augenblick sein. Erst dann wird Entspannung tatsächlich möglich. Kopf und Herz finden wieder zueinander und du spürst, was wirklich wichtig ist in deinem Leben.

Präventionskurse

Alle unsere angebotenen Kurse sind - unter bestimmten Voraussetzungen - zuschussfähig durch die gesetzlichen Krankenkassen. Sie sind bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention gelistet, auf die alle Krankenkassen zugreifen. Alle Kurse sind Anfängerkurse.

Mo 18.45 h sanft - Start 15.1.2018

Mi 20 h sanft - Start 7.2.2018

Do 20.15 h sanft - Start 18.1.2018

Kraftvolleres Üben: Mi 18.30 h - Start 17.1.2018

Senioren: Do 10.30 h - Start 18.1.2018

Infos zur Bezuschussung

Es gibt nur begrenzte Plätze, es lohnt sich also, wenn du dir deinen rechtzeitig buchst.

Personal Training

Du möchtest persönlich betreut werden? Du hast Beschwerden oder Einschränkungen,  mit denen du dir einen Yogakurs noch nicht oder nicht zutraust?

Oder bist du in der Rekonvaleszenz nach einer Operation oder Verletzung?

Dann ist gezieltes Einzeltraining das Richtige, individuell, flexibel und passend für dich zusammengestellt.

 

Specials und Workshops

Im Workshop hast du mehr Zeit zum praktizieren, lernen und um alle deine Fragen zu stellen.

new moon yoga

create some space inside

Der Mond hat Einfluss auf die Erde, auf die Meere, auf das Wasser und somit auch auf den Menschen. Früher waren wir mit dem Zyklus des Lebens viel enger verbunden. Neumond ist die dunkelste Nacht im Zyklus des Mondes, geeignet für Meditation, Selbstreflexion und Entspannung, es ist eine magische Nacht.

Asanas, Meditation und Kontemplation

Chandra - der Mond

Soma, oder auch Chandra, ist der Mond. Chandra symbolisiert mit seinem Licht Bhakti, die Hingabe. Er nährt das Leben selbst durch sein beruhigendes, kühlendes Licht. Ebbe und Flut kontrollieren das Wasser der Ozeane, welches für das Leben auf der Erde unverzichtbar ist, so ist der Mond selbst für Wachstum, Entwicklung und Heilung verantwortlich. Soma सोम, ist das individuelle Bewusstsein, das sich durch den Verstand und die Emotionen manifestiert, es ist das Fühlen, welches den Körper mit der Seele verbindet. Der Mond reflektiert das Licht der Sonne und an Purnima, Vollmond, spiegelt der Geist das Licht der Seele vollständig wieder.

Amavasya, Neumond, repräsentiert den Moment der Schöpfung, Purnima ist, wenn der Same aufgegangen ist und Früchte trägt. Im Monat Asahd (Juli/August) gibt es den hellsten Vollmond des Jahres, weshalb an diesem Tag Guru Purnima gefeiert wird.

full moon yoga

explore your potential BLUE MOON

Der Mond hat Einfluss auf die Erde, auf die Meere, auf das Wasser und somit auch auf den Menschen. Früher waren wir mit dem Zyklus des Lebens viel enger verbunden.

Im Januar 2018 gibt es zweimal einen Vollmond, der zweite wird Blue Moon genannt und hat ganz besondere Kraft.

MINDFUL MOMENT - MEDITATION

 

MINDFUL MOMENT

Gönne dir selber ein wenig Zeit mit dir, zum hineinspüren und lauschen - was ist mir wirklich wichtig? Wohin lenke ich meine Aufmerksamkeit und Kraft?

Achte ich auf mich, wertschätzend und freundlich mit mir selbst? Und habe ich eigentlich Zugang zu meiner Kraftquelle?

Yogic Wisdom, Meditation und Kontemplation

 

 

Mittwoch 24.1.2018, 20 Uhr - Herzenswünsche

YOGA IMMERSION FÜR ALLE YOGALIEBHABER

FÜR YOGALIEBHABER - die gerne mehr lernen wollen, aber keine Yogaausbildung machen möchten

FÜR ALLE DIE YOGALEHRER WERDEN WOLLEN - der erste Schritt

Immersion - Essentials | Teil 1

Das Wesentliche: Fokus auf Fundament und Intention

Diese Wochenende ist das erste der fünfteiligen Yoga-Immersion für alle YogaliebhaberInnen, die schon immer 'mehr' über Yoga wissen wollten. 

Du hast hier die Möglichkeit tiefer einzutauchen in das alte Wissen des Yoga, das weit über den physischen Level hinausgeht.

20. bis 22. April 2018