Sinikka Abshagen

Sinikkas Kurs ist immer Donnerstags um 17.30 Uhr

Außerdem gibt Sinikka immer wieder kleine Kurse zum Thema Faszienyoga, die aktuellen Termine sind im Kursplan zu finden.

 

 

Yoga begleitet mich schon sehr lange, ich praktiziere seit vielen Jahren Yoga. Es ist für mich eine Lebensphilosophie, die mir Ruhe, Energie und Gleichgewicht schenkt. Yoga bedeutet für mich respektvoller und liebevoller Umgang mit mir selbst, mit meinen Mitmenschen und mit allen anderen Lebewesen.

 


Meine Leidenschaft zu Faszien-Yoga entfachte während meiner Ausbildung zur Yogalehrerin und ich begann mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Mein Herzenswunsch ist meine Leidenschaft und Hingabe mit meinen Schülern zu teilen und weiterzugeben.

 

250 Stunden Basis-Ausbildung devayoga

in Weiterbildung 300 Stunden Aufbauausbildung devayoga

Was sind Faszien?

Faszien sind die Bindegewebeschicht, die unsere Muskeln und Organe wie eine Schutzfolie umschließen. Das Gewebe zieht sich durch unseren gesamten Körper und hält ihn zusammen. Am meisten leiden unsere Faszien unter Stress, Bewegungsmangel und Schonhaltungen. Sie verlieren an Wasser und verkleben oder verfilzen, dadurch kommt zu schmerzhaften Verspannungen.

Faszien gelten inzwischen auch als wichtiges Sinnesorgan, denn das Gewebe schickt Signale bis ins Gehirn und den Sitz des Bewusstseins. Sie haben eine erstaunliche Bedeutung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Durch gezieltes Faszien-Yoga können sie wieder reaktiviert werden, sie werden wieder geschmeidig und gekräftigt.